Dieses Buch ist ein Tatsachenbericht über einen Justizskandal. Grundlage dieses Buches sind Gila Seidls Erfahrungen mit der deutschen Justiz. In diesem Buch wird die deutsche Justiz aus der Sicht einer Betroffenen dargestellt. Die deutsche Justiz wird nicht dargestellt, wie sie laut dem Grundgesetz und der Rechtsordnung der Bundesrepublik Deutschland eigentlich sein sollte oder wie Richter […]

ZDF – Frontal 21: „Bestellte Gutachten? – Versicherungen gegen Unfallopfer“ Das ZDF-Politmagazin Frontal 21 hat in seinem Beitrag von Jörg Göbel und Christian Rohde „Bestellte Gutachten? – Versicherungen gegen Unfallopfer“ vom 25.06.2013, 21:00 Uhr [1] am Thema vorbei berichtet. Zwar hat es die Nöte der Betroffenen richtig dargestellt, aber die Ursachen nur sehr unvollständig beleuchtet. […]

Fehlurteile – Im Namen des Volkes 25% Fehlurteile Jedes Urteil eines Zivilgerichts wird gemäß § 311 Absatz 1 der Zivilprozessordnung mit der Formel „Im Namen des Volkes“ überschrieben und jedes Urteil eines Strafgerichts wird gemäß § 268 Abs. 1 der Starfprozssordnung ebenfalls mit der Formel „Im Namen des Volkes“ überschrieben. Angesichts der hohen Zahl von […]

Schulden – Ein Repressionsmittel des Staates „Schulden [sind] ein genialer Ersatz für die Kette und Peitsche des Sklaventreibers“ So sagte es schon der US-amerikanische Journalist und Satiriker Ambrose Gwinnett Bierce (1842 – 1914). Wer also Menschen versklaven will muss sie nur zu Schuldnern machen. Dann hat die Sklaverei einen legalen Schein. Das wussten auch die […]

Zwei Musterexemplare des Buches „Angeklagt ist Deutschland – Ein Justizskandal“ sind mit http://www.bookcrossing.com auf Reisen gegangen und zwar per Zug Richtung Leipzig zur Leipziger Buchmesse. Vieleicht kommen die Exemplare dort an. Die Exemplare haben die Codes BCID: 580-11766584 und 604-11765223. © 2013 Gila Seidl

Freiherr von Knigge hat es schon gewusst: „Wenn Du auch nicht das Unglück erlebst, daß Deine Angelegenheit einem eigennützigen, parteiischen, faulen oder schwachköpfigen Richter in die Hände fällt, so ist es schon genug, daß Dein oder Deines Gegners Advokat ein Mensch ohne Gefühl, ein gewinnsüchtiger Gauner, ein Pinsel oder ein Schikaneur sei, um bei einem […]

Deutschland ist eine Richterdiktatur Rainer Wendt, Chef der Deutschen Polzeigewerkschaft irrt, wenn er sagt: „Wir sind ein Rechtsstaat und kein Richterstaat“. Er meint zwar das Richtige, nämlich dass die Bundesrepublik Deutschland laut Verfassung ein Rechtsstaat und kein Richterstaat sein soll. Aber die Wirklichkeit sieht anders aus, als die Verfassung es vorschreibt. Tatsächlich sind wir kein […]